Zermatt

Zermatt – Ist das Dorf am Fusse des Matterhorns, 38 Berge ragen über 4000 Meter rund um das mondäne und pittoreske Alpendorf in den Himmel. Ein Mekka für Alpinisten und ein Magnet für Touristen. Wer sich darauf einlässt, ist für immer verliebt in dieses ursprünglich gebliebene Dorf mit dem starken Selbstbewusstsein. Ihre Gastgeber sind zumeist Zermatter mit Wurzeln, die bis hin zu den Bergsteigerpionieren reichen.

Wandern – 400 Kilometer Wanderwege erstrecken sich rund um Zermatt. Von leichten Familienwanderungen inmitten bunter Blumenwiesen bis hin zu anspruchsvollen hochalpinen Wanderungen mit schwindelerregenden Tiefblicken.

Familien – Zermatt ist mit dem Gütesiegel «Familien Willkommen» ausgezeichnet. Speziell zugeschnittene Themenwege, ein Kinderparadies auf 300 Quadratmetern und natürlich Wolli, das Maskottchen Zermatts, sorgen für entdeckungsreiche Ferien für Kinder.

Mountainbiken – Flow oder naturbelassen? Steil oder gemächlich? Die alpinen Aussichten und die nahezu unendlichen Bike-Trails lassen jedes Herz höherschlagen. Mit dem Bike-Ticket bringen Sie die Zermatt Bergbahnen in die Höhe und schonen Ihre Kraft.

Skifahren – Das höchste Skigebiet der Schweiz bietet dem Skifahrer 360 Kilometer präparierte Pisten auf Schweizer und italienischem Boden. Das Sommerskigebiet auf dem Gletscher sorgt das ganze Jahr für Skivergnügen.

Skifahren

Das höchste Skigebiet der Schweiz bietet dem Skifahrer 360 Kilometer präparierte Pisten auf Schweizer und italienischem Boden. Das Sommerskigebiet auf dem Gletscher sorgt das ganze Jahr für Skivergnügen.

Skifahren bei Sonnenuntergang cr Pascal Gertschen
Passend für jeden Geschmack

Unsere Hotels